"On the Fly"-Lasermarkieranlage für Förderbänder

Die "On the Fly"-Markieranlage ist darauf ausgelegt, auf einem Förderband transportierte Teile direkt zu markieren. Dabei können individuelle Beschriftungen bei Geschwindigkeiten von bis zu 10 m/s vorgenommen werden. Mit der Markieranlage können "On the Fly" Kennungen in Form von Logos, Seriennummern und Daten-Codes, zum Beispiel Datenmatrix-Code oder für den Menschen lesbare Formate, auf den Teilen eingraviert werden.

Dank Gebersignal kann die Anlage variierende Geschwindigkeiten und Beschleunigungen sofort ausgleichen. Der speziell entwickelte Sicherheitstunnel sorgt parallel dafür, dass dabei trotzdem stets eine absolut sichere Arbeitsumgebung besteht.

Die Laseranlage eignet sich besonders für Situationen, in denen...

  • ... bei kontinuierlichem Durchsatz eine individuelle Rückverfolgbarkeit von Produkten notwendig ist.
  • ... die Oberflächenbeschaffenheit innerhalb des Markierfeldes variiert.
  • ... die Produktionsgeschwindigkeit differiert.
  • ... das zu markierende Teil durch Öle, Fett oder andere Verunreinigungen verschmutzt ist.
  • ... das System den Sicherheitsstandards der Klasse 1 für Lasersicherheit entsprechen muss.
Fordern Sie ein Angebot an

Vorteile der Laserax "On the Fly"-Anlage für Förderbänder

  1. Anpassung "On the Fly"
    Die Anlage erkennt die transportierten Teile "On the Fly" und passt sich den wechselnden Positionen der Teile an. So minimiert sich der Bedarf für mechanische Ausrichtvorrichtungen.
  2. Keine Auswirkungen auf Ihre Fertigung
    Die Beschriftung erfolgt "On the Fly" bei normalen Fertigungsgeschwindigkeiten. Es ist sichergestellt, dass der Produktionsertrag nicht beeinflusst wird.
  3. Ihr individuelles Branding
    Diese Anlage ist ideal, um Ihre Teile mit einem einzigartigen Logo zu versehen. So steigern Sie Ihren Markenwert und reduzieren gleichzeitig das Risiko von Fälschungen.
  4. Klasse 1 Lasersicherheit
    Ihre Bediener sollten gerade bei komplexen Verfahren die Verantwortung für ihre Sicherheit und die anderer Mitarbeiter nicht übernehmen müssen.

 

Lasermarkieren sich bewegender Gießbarren

Die steigenden Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit bedeuten auch, dass Gießbarren individuell beschriftet werden müssen, damit es nicht zu Verwechslungen der verschiedenen Legierungen kommt.

Laserbeschriften transportierter Knüppel

Mittels Direktmarkierung mit Lasern können Sie die einzugravierenden Informationen pro Teil in Echtzeit verwalten.

 

 

Weitere Lasermarkieranlagen

Stationäre Markieranlage für Förderbänder

Stationäre Markieranlage für Förderbänder